Abzugshaube Test / Alle Haubenarten erklärt / Dunstabzugshaube ohne Abluft

Dunstabzugshaube ohne Abluft

Ist eine Dunstabzugshaube ohne Abluft genau so gut, wie eine Dunstabzugshaube mit Abluft-System ?

Dunstabzugshaube ohne Abluft und mit Abluft Darstellung und FunktionsweiseEine Dunstabzugshaube ohne Abluft bringt viele Vorteile, aber auch Nachteile mit sich. Bisher waren Dunstabzugshauben mit Abluft-System die effizientere Art, um Geruch los zu werden. Aber die Abluft-Variante hat Nachteile: Im Winter wird die warme Luft nach draußen befördert. Umgekehrt wird im Sommer die klimatisierte Luft nach Außen geführt. Mit einer Dunstabzugshaube ohne Abluft, wo die Luft der Küche nur gesäubert wird und nicht nach Draußen geht, können Sie somit bis zu 60 Euro pro Jahr an Energiekosten sparen !

Dunstabzugshaube ohne Abluft - Kein Wärmeverlust Kosten SparenEin klarer Vorteil einer Dunstabzugshaube ohne Abluft ist auch, dass Sie die dieses Umluft-System auch zu einem Abluft-System, ohne viel Arbeits-Aufwand, umrüsten können. Des Weiteren ist ein Vorteil, dass Sie eine Dunstabzugshaube ohne Abluft auch nachträglich in eine schon bestehende Küche montieren können, ohne Große Umbauten.

Aber Vorsicht ! Bei einem Gas-Herd ist von einer Dunstabzugshaube ohne Abluft abzuraten ! Warum ?

dunstabzugshaube-ohne-abluft-gasherd-vorsichtGasherde erzeugen sehr viel Umgebungs-Wärme, neben dem eigentlichen, heißen Topf. Das heißt, der Wrasen bzw. Wasserdampf wird sehr schnell in Richtung Dunstabzugshaube ohne Abluft befördert. Diese Dunstabzugshaube ohne Abluft kann den ganzen Schwall auf einmal nicht Stand halten. Hier wird definitiv zu einer Dunstabzugshaube mit Abluft geraten !

Vorteile und Nachteile einer Dunstabzugshaube ohne Abluft

Dunstabzugshaube ohne AbluftVorteileNachteile
+ Günstige Modelle
+ Einfache Montage
+ Abluftschlauch fällt weg
+ Weniger Platzverbrauch
+ Gut für Mietwohnungen, da kein Mauerkasten nötig
+ Kann einfach unter einen Küchenschrank platziert werden
- mehr Luftfeuchte im Raum
- Aktivkohlefilter notwendig, dieser muss oft zusätzlich gekauft werden
- lauter als Ablufthauben, da 2 Filtersysteme integriert sind (Fettfilter + Aktivkohlefilter)
- regelmäßiger Austausch des Aktivkohlefilters nötig
- Schimmelbildung kann entstehen, wenn Sie nicht nach dem Kochen Stoß-Lüften

Gerade bei einer Abluft-Haube sind viele Dinge zu beachten

  • Sie brauchen das Einverständnis des Vermieters, einen Mauer-Durchbruch zu installieren, welche bei einer Dunstabzugshaube ohne Abluft System nicht nötig wäre
  • Bei offenen Kaminen, z.B. im Wohnzimmer, benötigen Sie eine Erlaubnis von einem Schornstein-Feger, da die Abluft-Dunstabzugshaube einen Unterdruck in der Wohnung erzeugt. Das kann im schlimmsten Falle zu Rauch-Vergiftungen führen ! Leicht zu merken: Abluft braucht Zuluft. Öffnen Sie daher bei einer Dunstabzugshaube mit Abluft immer ein Fenster.
  • Es gibt ebenfalls Probleme, wenn sich in der Wohnung eine Gas-Etagenheizung, ein Gas-Durchlauferhitzer, ein Öl- oder ein Kohle-Ofen befinden.

Die geltende Feuerstätten-Verordnung in Deutschland erlaubt Abluft-Betrieb nur dann, wenn genügend Frischluft zugeführt wird.

 

  • Das Beweis Video eines offenen Kamines bei geschlossenem Fenster und Abluft-Betrieb sehen Sie auf Abzugshaube Test – Dunstabzugshaube mit Kamin

 

Dunstabzugshaube ohne Abluft oder mit Abluft ?

Eine Dunstabzugshaube, die beides kann, wäre optimal, denn Sie können mit so genannten Hybrid-Hauben beide Systeme vereinen. Im Sommer können Sie einfach per Knopfdruck auf das Abluft-System schalten. Im Winter dann eben auf das Umluft-System. Die Hybrid-Hauben sind noch nicht lange auf dem Markt. Deswegen sind diese Hauben auch noch nicht so bekannt. Aber sie sind definitiv, laut Abzugshaube-Test der Trend. 

Im Endeffekt können Sie heute, wenn Sie keine Hybrid-Haube kaufen, fast jede Abluft-Haube zu einer Umluft-Haube und umgekehrt umrüsten. Sie müssen lediglich nur die passenden Zubehör-Teile dazu kaufen. Umrüsten also auch kein Problem.

Die Konsequenzen einer Dunstabzugshaube ohne Abluft

Wie schon erwähnt, ist eine Dunstabzugshaube ohne Abluftsystem nicht so wirksam, wie eine Ablufthaube, denn eine Ablufthaube führt nicht nur die Fettbestandteile, sondern auch die Feuchtigkeit ins Freie, welche bei einer Dunstabzugshaube ohne Abluft und unzureichender Lüftung der Küche zur Schimmelbildung führen kann.

Welche Filter Sie bei einer Dunstabzugshaube ohne Abluft benötigen:

  • Fettfilter (auch in Abluft-Dunstabzugshauben standard)
  • zusätzlichen Aktivkohle-Filter (damit keine Gerüche zurück in die Küche geblasen werden)

Auf unserer Filter Dunstabzugshaube Seite sehen Sie unterschiedliche Filter-Typen, wie zum Beispiel 3 bis 10 lagige Fettfilter, Edelstahl-Filter, Aluminium-Filter, usw.

Die Fettfilter sind heutzutage aus Metall und können problemlos im Geschirr-Spüler gereinigt werden, somit ist ein effektiver Betrieb gewährleistet. Probleme gibt es aber bei vielen Modellen der Abzugshaube mit Umluft mit dem Aktivkohlefilter, welcher die Gerüche filtert. Dieser muss, je nach Koch-Gewohnheit, alle sechs bis zwölf Monate gewechselt werden.
Das kann ganz schön ins Geld gehen, denn Geruchsfilter kosten oft bis zu 60 Euro !

Günstiger wird es mit auswaschbaren Geruchsfiltern,

denn diese lassen sich ebenfalls im Geschirr-Spüler reinigen. Anschließend werden diese getrocknet (im Ofen) und wieder eingebaut. Diese Variante kann bis zu 3 Jahre genutzt werden.

 

Dunstabzugshauben ohne Abluft - Welche Typen gibt es ?

Mögliche Varianten einer Dunstabzugshaube ohne AbluftHauben TypEinbau und Zweck
Dunstabzugshaube Insel Über einer Koch-Insel
Dunstabzugshaube UnterbauUnter einem Küchenschrank, oder ohne Küchenschrank über dem Herd
Kopffreie Dunstabzugshaubeschräge Dunstabzugshaube, mehr Kopffreiheit
Dunstabzugshaube 90 cmFür breitere Herde
Teleskop-Haubenausziehbar, meist in den Oberschrank integriert
Tisch-Haubenausziehbar, meist in den Oberschrank integriert
Kamin DunstabzugshaubenZwischen 2 Oberschränken, oder frei über dem Herd

Alle Modelle werden auf Dunstabzugshaube Test ausführlich erklärt

Eine Dunstabzugshaube ohne Abluft Rohr hat weitere Vorteile

Der Oberschrank dient bei einer Abluft-Haube eigentlich nur zum Verstauen des Abluft-Systemes. Somit ist der Oberschrank nur noch im besten Falle als Gewürz-Regal zu verwenden, falls ein solches auch eingebaut wird. Eine Dunstabzugshaube ohne Abluft-Rohr benötigt dieses Abluft-System nicht. Somit können Sie den Oberschrank durchaus als zusätzlichen Stauraum benutzen. Eine Dunstabzugshaube ohne Mauerloch und ohne Rohr erspart Ihnen ganz klar einen erheblichen Montage-Aufwand.

 

Als Krachmacher ist die Dunstabzugshaube ohne Abluft im Gegensatz zu einer Abluft-Dunstabzugshaube im Nachteil

…da die Dunstabzugshaube ohne Abluft einen zusätzlichen Aktivkohle-Filter durchblasen muss, um die Koch-Gerüche zu kompensieren.

Fazit zu einer Dunstabzugshaube ohne Abluft

Bei einer Umluft-Haube können Sie heutzutage nichts falsch machen. Die Motoren und Filter sind auf neuestem Niveau gefertigt und sind meist sehr effizient. Immer raffiniertere Systeme ermöglichen einen immer leiseren Lauf. Jedoch, wenn es geht (Vermieter, Montageaufwand), würden wir Ihnen lieber zu einer Abluft-Haube raten.

 

Das könnte Sie auch interessieren

abzugshaube-umluft-kochgerueche

Abzugshaube Umluft – Das sollten Sie wissen

Warum eine Abzugshaube Umluft ? Eine Abzugshaube Umluft ist in einer modernen Wohnung unverzichtbar. Sie verhindert das Ausbreiten …